Freiheit beginnt in unserem Inneren

Wir verbinden mit Freiheit oftmals Dinge wie Ruhm, Geld und Reisen. Doch das sind nur die äußeren Komponenten, die für viele Menschen gleichzeitig einen goldenen Käfig bedeuten. Diese Menschen haben zwar oberflächlich gesehen, alles. Doch viele von ihnen sind innerlich eingeengt und vollkommen abhängig von der Aufmerksamkeit anderer Menschen.

 

 

Was Freiheit tatsächlich braucht sind innere Stärke, Wachstum und Ausdehnung. Das, was unserer Freiheit im Wege steht ist Angst. Die Angst davor zu scheitern, die Angst davor, was die anderen sagen, davor, abgelehnt zu werden oder Menschen zu verlieren.

 

Einer meiner wichtigsten Werte ist Freiheit. Ich möchte dir erzählen, was Freiheit für mich bedeutet und was nicht.

 

Für mich bedeutet Freiheit:

  • Meine eigene Wahrheit zu kennen und zu leben.
  • Hinfallen zu dürfen und wieder aus seinem Loch zu krabbeln, um wieder aufzustehen
  • Durch Dinge hindurchzugehen, auch wenn sie nicht immer angenehm sind
  • Sich selbst zu reflektieren und tief im Inneren die eigene Wahrheit zu entdecken
  • Dinge zu tun, für die das Umfeld vielleicht kein Verständnis hat
  • Altes loszulassen, was nicht mehr zu mir passt und Neues einzuladen
  • Sich zu BEfreien von Dingen, die nicht mehr zu einem passen
  • Für sich selbst einzustehen
  • Dem inneren Kritiker die Stirn zu bieten
  • Anderen ihre Freiheit zu lassen
  • Angst zu haben und es trotzdem zu tun
  • Mich für die Möglichkeiten zu öffnen, die ich noch nicht für möglich halte

All diese Punkte finden in mir statt. Denn Freiheit beginnt in unserem Inneren.

 

 

Was Freiheit für mich nicht ist:

 

Freiheit bedeutet für mich nicht die große Reise (obwohl ich natürlich von großen Reisen träume, aber nicht um der Freiheit Willen). Das Träumen von der Reise und die Reise selbst sind eine Flucht. Denn sobald man wieder zurückkehrt, ist man genauso unfrei wie zuvor.

 

Es bedeutet auch nicht, die Ellenbogen auszufahren und sich mit Gewalt und Machtstreben den Weg freizukämpfen oder vermeintlich alles zu wissen und Recht haben zu müssen. Kampf ist keine Freiheit.

 

Nein, es bedeutet in sich stark zu sein. Dort braucht es keine Ellenbogen und kein Machtgehabe.

 

Innerlich zu wachsen ist der Weg in die Freiheit. Viele Ängste fesselten mich gewaltig und viele tun es noch immer. Aber ich habe nicht vor, mich davon aufhalten zu lassen.

Ich wachse in meine Freiheit - unaufhaltsam und gegen jeden Widerstand. Denn die Fesseln zu sprengen bereichert das Leben ungemein und macht es vor allem bunter.

 

Das ist meine Einladung an dich

Aus diesem Grund habe ich den Tu- es – Day ins Leben gerufen. Hier wollen wir uns verbinden und gemeinsam mutig sein. Komm, und lass uns gemeinsam die Fesseln sprengen.

 

 

Was bedeutet Freiheit für dich und wo lebst du sie noch nicht voll aus? Ich freue mich auf deinen Kommentar.

 

Alles Liebe,

Verena

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Nicole (Dienstag, 04 Juli 2017 18:11)

    Liebe Verena, der Punkt "Abhängig zu sein von der Aufmerksamkeit anderer" hat mich von allen Punkten am meisten angesprochen. Hinzufügen möchte ich noch "von der Meinung und Aufmerksamkeit" anderer. Ich glaube diese Punkte stellen einen goldenen Käfig dar, der nicht so leicht zu sprengen ist. Danke für deinen zum Nachdenken anregenden Beitrag ☺
    Liebe Grüße Nicole

  • #2

    Verena Bunte (Donnerstag, 06 Juli 2017 20:53)

    Liebe Nicole, du hast Recht. Herzlichen Dank für deine Ergänzung. Ohne es zu merken, macht man sich die Meinung anderer zu seiner eigenen Meinung und merkt nicht, dass man in die völlig falsche Richtung läuft bzw. Extrarunden im eigenen golden Käfig dreht, aus dem man keinen Ausweg sieht.
    Alles Liebe, Verena

Kostenloser Guide zum Download:

3  Meilensteine, die dich direkt in deine Selbstbestimmungszone katapultieren

+ 30 Minuten Heartbeat-Coaching

 Gewinne zusätzlich 30 Minuten Heartbeat-Coaching

Jeden Monat verlose ich eine 30 - Minuten Heartbeat - Coachingsession.

 

Im Monat Juli kannst du eine Session für deine Selbstsicherheit gewinnen. Wir schauen, was dich hindert selbstsicher zu sein, so dass du einen großen Schritt in deine neue Selbstsicherheit  und Stabilität gehen kannst.

 

Wenn dein Herz "Jaaaa, das will ich!" ruft, dann trage dich unten ein. Damit bist du automatisch im Lostopf und ich benachrichtige dich, wenn du die Gewinnerin bist.

 

Ich freue mich auf dich!!!!


Trage deinen Namen und Emailadresse ein und du kannst direkt in deine Selbstbestimmungszone starten +  im Lostopf für die monatliche Heartbeat - Coachingsession bist du natürlich auch. Und feine Newsletter gibts ab und zu auch noch obendrein.