Es regnet keine Einhörner. Um Träume und Wünsche muss man sich selbst kümmern

 

Manchmal da blitzt es durch. Ein Lied mit einem so treffenden Text, der ausdrückt wovon wir träumen. Oder ein Tagtraum, der uns kurz erlaubt du graue Decke das Alltags zu lüften. In diesen besonderen Momenten erhaschen wir einen Blick darauf, was wir uns in unserem Leben wünschen. Doch sobald das Lied oder der Tagtraum vorbei ist, hat uns die Maschine Namens Alltag wieder.

 

 

Die Träume und Wünsche, die wir für unser Leben haben, werden unter einer dicken Schicht an Pflichten für später aufbewahrt. Es kann sogar sein, dass diese Schicht derartig dick ist, dass uns gar nicht mehr bewusst ist, von welchen Dingen wir wirklich träumen.

 

Immer dann, wenn wir kurz hinsehen, auf das was unvernünftig oder übermütig erscheint, merken wir, dass etwas fehlt. Jetzt haben wir die Wahl. Wir können uns in Geschäftigkeit flüchten und über diese Sehnsucht überstülpen. Die Träume aufschieben, auf die Zeit wenn wir in Rente sind oder sie direkt völlig verpuffen lassen.

 

Oder wir können einen Moment länger hinsehen, um zu erkennen, was es ist. Zu den verrückten Dingen zu denen uns unser Herz hinreißen will.

 

Besonders dann, wenn uns eigentlich die Zeit dazu fehlt. Denn gerade dann, brauchen wir etwas, was unser Leben bunt macht.

 

Jetzt ist die Zeit. Hier ist der Ort.

 

Sehen wir den Tatsachen mal ins unverblümte Auge. Aller Wahrscheinlichkeit nach, wird es in absehbarer Zeit keine Einhörner regnen. Soll heißen: Es wird nie genug Zeit da sein und Träume und Wünsche erfüllen sich nicht von alleine. Bis zur Rente sind es für mich, nach heutigem Stand, noch 33 Jahre. Könnte sich, nach den Plänen mancher Politiker, allerdings in den nächsten Jahren noch nach hinten verschieben. Um mir dann alle in den 70 vorangegangenen Jahren angesammelten Wünsche zu erfüllen, müsste ich ziemlich reinhauen.

 

Aufschieben bringt nichts, außer dass sich er Berg weiter türmt. So wie ein Papierstapel auf dem Schreibtisch.

 

Finde ein Plätzchen in deinem gefüllten Alltag und gehe in Mini-Schritten voran. Denn es ist jetzt an der Zeit, dich um deine Träume und Wünsche zu kümmern. Jetzt ist die Zeit. Hier ist der Ort. Bist du bereit?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Time of my life zeige ich dir wie du dein GEfülltes Leben in ein ERfülltes Leben verwandelst.

Es ist die Zeit deines Lebens. Lasse diese nicht einfach so davonrinnen. Es liegt in deiner Hand.

 

Alles Liebe,

Verena

 

Erlaubst du dir Unvernunft, Übermut, Träume und Verrücktheiten? Oder hebst du dir alles für später auf?

Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Silvia Heimburger (Donnerstag, 04 Mai 2017 16:21)

    Liebe Verena,
    du hast ja sowas von Recht. Ich hab definitiv bei mir noch keine Einhörner regnen sehen. Ich bin selbst für mein Glück, meine Wünsche und Träume und deren Erfüllung verantwortlich.
    Danke, dass du das so auf den Punkt gebracht hast.

    Herzensgrüße
    Silvia

  • #2

    Diana Achermann (Donnerstag, 04 Mai 2017 17:52)

    Liebe Verena,
    wunderbar auf den Punkt gebracht :-). Ja, wir müssen uns selber um unser Glück kümmern, es tut sonst keiner.
    Toller Impuls, vielen Dank.
    Herzliche Grüsse,
    Diana

  • #3

    Barbara Steigerwald (Donnerstag, 04 Mai 2017 21:58)

    Liebe Verena, welch köstlicher Blog, du Worte-Zauber-Fee. Definitiv: wir sollten nicht so lange warten mit der Verrücktheit! Das "Ordentliche" wartet! Danke für diesen Wünsche-Impuls!

  • #4

    Verena Bunte (Freitag, 05 Mai 2017 17:19)

    Liebe Silvia,
    ab und zu müssen wir mit der Nase darauf gestoßen werden, um nicht nur zu träumen, sondern auch zu tun.
    Alles Liebe, Verena

  • #5

    Verena Bunte (Freitag, 05 Mai 2017 17:20)

    Liebe Diana,
    genau, sonst tut es keiner. Wir kreieren unser Leben, niemand sonst.
    Alles Liebe, Verena

  • #6

    Verena Bunte (Freitag, 05 Mai 2017 17:22)

    Barbara, Worte-Zauber-Fee, hach das geht runter wie Öl! Ich danke DIR!
    Alles Liebe, Verena

Kostenloser Guide zum Download:

3  Meilensteine, die dich direkt in deine Selbstbestimmungszone katapultieren

+ 30 Minuten Heartbeat-Coaching

 Gewinne zusätzlich 30 Minuten Heartbeat-Coaching

Jeden Monat verlose ich eine 30 - Minuten Heartbeat - Coachingsession.

 

Im Monat Juli kannst du eine Session für deine Selbstsicherheit gewinnen. Wir schauen, was dich hindert selbstsicher zu sein, so dass du einen großen Schritt in deine neue Selbstsicherheit  und Stabilität gehen kannst.

 

Wenn dein Herz "Jaaaa, das will ich!" ruft, dann trage dich unten ein. Damit bist du automatisch im Lostopf und ich benachrichtige dich, wenn du die Gewinnerin bist.

 

Ich freue mich auf dich!!!!


Trage deinen Namen und Emailadresse ein und du kannst direkt in deine Selbstbestimmungszone starten +  im Lostopf für die monatliche Heartbeat - Coachingsession bist du natürlich auch. Und feine Newsletter gibts ab und zu auch noch obendrein.